Aufrufe
vor 5 Jahren

RCT Reichelt Chemietechnik GmbH + Co. - Thomafluid II

  • Text
  • Polyethylenschlauch
  • Pharmaschlauch
  • Druckschlauch
  • Wellschlauch
  • Kapillarverbinder
  • Verbinder
  • Polypropylenschlauch
  • Schlauch
ThoMafluid ® II Schläuche und Rohre analytikschläuche druckschläuche Pharmaschläuche Wellschläuche Elastomere: Silikon und TPEE Kunststoffe: ETfE, fEP, Mfa, Pa, PE, PEEK, Pfa Pi, PP, PTfE und PVdf Metalle: Edelstahl und Titan Verbinder luer-/lock Kapillar (hPlC) Mini-Schlaucholivenverbinder

Schläuche -

Schläuche - EVA-Schläuche Harte Kunststoffschläuche und Rohre Artikel Innen- Außen- max. Betr.- min. Biegeradius Einheit Preis Ø Ø Druck 1 ​ mm mm bar mm m EURO 27482 2 4 6 15 5 103,00 27483 2 4 6 15 15 232,00 27484 4 6 6 25 5 165,00 27485 4 6 6 25 15 371,00 27486 6 8 4 50 5 206,00 27487 6 8 4 50 15 495,00 27488 8 12 6 50 5 279,00 27489 8 12 6 50 15 626,00 1 bei +20 °C EVA-Schläuche THOMAFLUID ® -EVA-Chemieschlauch Einsatzgebiet • EVA-Schläuche kommen vermehrt in der Verpackungs-, Lebensmittelund Getränkeindustrie vor. • Trotz der weichen und extrem elastischen Eigenschaft ist der EVA- Schlauch sehr widerstandsfähig. Produktspezifikation • Niedrige Dichte • Sehr gute Verschleißfestigkeit • Gute mechanische Eigenschaften • Antiadhäsive Oberfläche (glattwandig) • Hohe Wärme- und gute Alterungsbeständigkeit • Schwer entflammbar • Gute Schlagfestigkeit auch bei niedrigen Temperaturen • Geschmacks- und geruchsneutral • Biegsames, widerstandsfähiges Material • Sehr geringe Wasseraufnahme • Sehr gute Hydrolyse- und Mikrobenbeständigkeit • UV-beständig • LABS frei • Niedrigste Wasserdampf- und Gasdurchlässigkeit, somit beste Gasdichte (Einsatz als CO 2 -Leitung in Bier- und Schankanlagen). • EVA verknüpft in idealer Weise die Eigenschaften von LDPE mit denen des Weich-PVC (PVC-P). • Die Materialkombination zeigt auch bei kritischen Medien hervorragende Beständigkeit, z.B. Ameisensäure (85 %), Ethanol, Ethylendiamin, Ethylenglykol, Benzylalkohol, Butanol, Cyclohexanol, Essigsäure, Fluorwasserstoffsäure, Formaldehyd, Isopropanol, Kalilauge, Perchlorsäure (70 %), Phosphorsäure (95 %), Propionsäure, Pyridin, Salpetersäure (30 %), Salzsäure (konz.), Schwefelsäure (70 %), Wasserstoffsuperoxid (100 %) usw. Technische Spezifikation • Werkstoff: EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer) • Farbe: transluzent • Shore-Härte A: 94° ±5° (DIN 53505) • Temperaturbereich: -30 bis +60 °C • Vicat Erweichungstemperatur: +71 °C • Dichte: 0,934 g/cm 3 bei +23 °C (DIN 53479) • Reißfestigkeit: 28 MPa • Reißdehnung: 530 % • Dielektrizitätskonstante: 2,6 bei 10 6 Hz (DIN 53483) • Wasserdampfdurchlässigkeit: 4,5 g / (m 2 x d) (DIN 53122) • Toleranz: DIN ISO 3302-1 E2 ​• Regelwerk: EG 10/2011, FDA Einheit Preis Artikel Innen-Ø Außen-Ø max. Betr.- Druck 1 ​ mm mm bar m EURO 332404 0,5 1,5 20 10 122,00 332405 0,5 1,5 20 20 212,00 332406 0,5 1,5 20 40 377,00 332407 0,5 2 30 10 122,00 332408 0,5 2 30 20 212,00 332409 0,5 2 30 40 377,00 332410 1 3 20 10 122,00 332411 1 3 20 20 212,00 332412 1 3 20 40 377,00 332413 1 4 30 10 135,00 332414 1 4 30 20 234,00 332415 1 4 30 40 416,00 332416 2 4 10 10 127,00 332417 2 4 10 20 221,00 332418 2 4 10 40 392,00 332419 3 5 7 10 142,00 332420 3 5 7 20 242,00 332421 3 5 7 40 431,00 19211 3 6 12,5 10 110,00 19212 3 6 12,5 20 197,00 19213 3 6 12,5 40 356,00 19214 4 6 8 10 110,00 19215 4 6 8 20 197,00 19216 4 6 8 40 356,00 19217 4 8 12,5 10 127,00 19218 4 8 12,5 20 227,00 19219 4 8 12,5 40 409,00 19220 4 10 12,5 10 146,00 19221 4 10 12,5 20 262,00 19222 4 10 12,5 40 471,00 19223 5 8 8,5 10 120,00 19224 5 8 8,5 20 217,00 19225 5 8 8,5 40 390,00 19226 5 12 12,5 10 182,00 19227 5 12 12,5 20 328,00 19228 5 12 12,5 40 591,00 19229 6 8 6,5 10 137,00 19230 6 8 6,5 20 251,00 19231 6 8 6,5 40 448,00 332401 6 10 7,5 10 163,00 332402 6 10 7,5 20 242,00 332403 6 10 7,5 40 437,00 19232 6 12 12,5 10 174,00 19233 6 12 12,5 20 313,00 19234 6 12 12,5 40 561,00 18 THOMAFLUID ® II - 2021

Schläuche - FEP-Schläuche Harte Kunststoffschläuche und Rohre Einheit Preis Artikel Innen-Ø Außen-Ø max. Betr.- Druck 1 ​ mm mm bar m EURO 19235 7 10 6,5 10 127,00 19236 7 10 6,5 20 227,00 19237 7 10 6,5 40 409,00 19238 7 14 12,5 10 191,00 19239 7 14 12,5 20 345,00 19240 7 14 12,5 40 621,00 19241 8 10 4 10 120,00 19242 8 10 4 20 217,00 19243 8 10 4 40 371,00 19244 8 12 7,5 10 150,00 19245 8 12 7,5 20 270,00 19246 8 12 7,5 40 486,00 19247 8 14 10,5 10 174,00 19248 8 14 10,5 20 313,00 19249 8 14 10,5 40 559,00 19250 9 12 5 10 163,00 19251 9 12 5 20 242,00 19252 9 12 5 40 437,00 19253 9 14 9 10 157,00 19254 9 14 9 20 281,00 19255 9 14 9 40 501,00 19256 9 16 10,5 10 227,00 19257 9 16 10,5 20 379,00 19258 9 16 10,5 40 683,00 19259 10 14 6 10 142,00 19260 10 14 6 20 253,00 19261 10 14 6 40 452,00 19262 10 16 8,5 10 202,00 19263 10 16 8,5 20 343,00 19264 10 16 8,5 40 598,00 19265 12 16 5,5 10 182,00 19266 12 16 5,5 20 345,00 19267 12 16 5,5 40 589,00 19268 12 18 7,5 10 238,00 19269 12 18 7,5 20 396,00 19270 12 18 7,5 40 715,00 19271 12 20 9,5 10 317,00 19272 12 20 9,5 20 529,00 19273 12 20 9,5 40 955,00 19274 13 18 6 10 204,00 19275 13 18 6 20 341,00 19276 13 18 6 40 617,00 19277 14 18 4,5 10 180,00 19278 14 18 4,5 20 309,00 19279 14 18 4,5 40 538,00 19280 15 20 6 10 227,00 19281 15 20 6 20 379,00 19282 15 20 6 40 683,00 19283 16 20 5 10 206,00 19284 16 20 5 20 345,00 19285 16 20 5 40 621,00 19286 18 22 4 10 210,00 19287 18 22 4 20 379,00 19288 18 22 4 40 683,00 1 bei +20 °C FEP-Schläuche THOMAFLUID ® -FEP-Chemieschlauch Einsatzgebiet • Fördern von Flüssigkeiten aller Art und Güte in Labor- und Technikumsanlagen sowie Kleinproduktionsanlagen, auch unter rauhen Umgebungsbedingungen • Präzisions-Schlauchverbindungen in Bereichen des Feinmaschinenbaus, der medizinischen, biologischen und chemischen Forschung, Biotechnologie, Laborautomatisierung und Analysentechnik Produktspezifikation • Flexibler Fluorcarbonschlauch in fein abgestimmten Dimensionierungen. • Hohe thermische und mechanische Stabilität, geeignet für Pressluftkupplungen (z. B. mit Ferrule und Hohlschraube). • Chemisch resistent und biokompatibel, frei von extrahierbaren Bestandteilen. • Autoklavierbar, chemisch sterilisierbar und den FDA-Richtlinien GRF 21.121.2555 genügend. • Kleiner Strömungswiderstand und geringe Neigung zum Feststoffansatz durch glatte, antiadhäsive Innenoberfläche. • Elektrisch nichtleitend, alterungsbeständig, auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen, wie Feuchtigkeit, Lösungsmittel und Säuredämpfe, radioaktive Strahlung sowie Witterungseinflüsse. Technische Spezifikation • Werkstoff: FEP (Fluorethylenpropylen) • Farbe: transparent bis klar • Shore-Härte D: 53° ±3° • Temperaturbereich: -170 bis +200 °C • Erweichungstemperatur: +252 bis +260 °C • Dichte: 2,14 g/cm 3 • Wasserabsorption:

RCT Reichelt Chemietechnik GmbH Co.

Reichelt Chemietechnik Online-Shop

In unserem Onlineshop können Sie Laborbedarf ohne Mindestbestellwert bestellen. Unsere Kunden aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie vielen weiteren Ländern vertrauen seit über 30 Jahren auf RCT Reichelt Chemietechnik. Große Auswahl, hohe Qualität, günstige Preise, faire Versandkosten!

* Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben. Copyright © - Alle Rechte vorbehalten